10 leckere Eiweiß Snacks Rezepte

Mit unseren 10 leckeren Eiweiß Snack Rezepten kommst du gut versorgt durch den Tag und das Training. Da ist für alle was dabei.
21.04.2021

10 leckere Eiweiß Snacks Rezepte

Wer liebt es nicht zu snacken? Egal ob man tagsüber viel unterwegs ist oder um sich vor dem Training mit Energie zu versorgen. Snacks sind in jeder Situation, wenn man gerade nichts zu essen bekommt, ein echter Lebensretter.

Gerade wer viel Sport betreibt, sollte auch darauf achten, dass die Snacks genügend Eiweiß enthalten. Dies gilt sowohl für das Ziel Muskelaufbau als auch für die Fettreduktion. Die Eiweiß Snacks beliefern deine Muskeln mit dem Treibstoff, den sie brauchen und halten dich noch zusätzlich satt bis zur nächsten Hauptmahlzeit. Vor und nach dem Training sind sie ideal, um deine Muskeln mit genügend Eiweiß und Energie zu versorgen.

In diesem Artikel stellen wir dir 10 leckere Eiweiß Snack Rezepte vor, zum selbst machen und für zwischendurch. Diese Eiweiß Snack Rezepte sind erstens sehr lecker, zweitens machen sie dich satt und drittens macht es noch Spaß sie zuzubereiten!

5 herzhafte Eiweiß Snack Rezepte

Manche mögen es eher süß, andere eher ein wenig herzhafter. Wenn du zu der Kategorie herzhaft gehörst, haben wir dir ein paar schöne Ideen, was du unterwegs, auf Arbeit oder auch zu Hause snacken kannst.

Vegane Wraps

Vegane Wraps

Als veganes Eiweiß Snack Rezept eignen sich wunderbar Wraps. Du kannst dir deine Zutaten selbst zusammenstellen und in eine Tortilla einwickeln. Hier sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt.

Zutaten:

  • Tortillas

  • Tofu

  • Buntes Gemüse

  • Couscous

  • Soße und Gewürze nach Wahl

Geröstete Kichererbsen

Geröstete Kichererbsen

Kichererbsen sind vielseitig einsetzbar. Sie eignen sich super als Eiweiß Snack entweder zu Hause vor dem Fernseher oder auch für den kleinen Hunger zwischendurch. Kichererbsen sind ein super Eiweißlieferant und bieten dir auch mit ihrem Kohlenhydratanteil einen Energiekick. Die Kichererbsen werden 24h eingeweicht und anschließend ordentlich abgewaschen. Verteile die Kichererbsen auf einem Backblech und gibst etwas Olivenöl und Gewürze drüber. Fertig!

Zutaten:

  • Kichererbsen

  • Olivenöl

  • Gewürze

Gemüsesticks mit Hüttenkäse

Gemüsesticks mit Hüttenkäse

Wer auf seine Linie achten und trotzdem nicht auf seinen Snack verzichten möchte, kann zu verschiedenen Gemüsesticks greifen. Ein Hüttenkäse als Dip liefert dir zusätzlich genügend Eiweiß.

Zutaten:

  • Gurke/Tomate/Paprika/Karotten/Sellerie

  • Hüttenkäse

Reiswaffeln mit Räucherlachs

Reiswaffeln mit Räucherlachs

Für ein Gefühl von Nordsee! Die Fischbrötchen der Nordsee sind ein Gaumenschmaus. Nur sind diese nicht besonders gesund mit ihrer Remoulade und ihren panierten Fischen. Lachs hingegen liefert dir Omega 3 und dein benötigtes Protein. Für die gesunde Variante belegst du deine Reiswaffeln mit Senf, Räucherlachs und gibst zum Schluss ein paar Frühlingszwiebeln darauf.

Zutaten:

  • Räucherlachs

  • Reiswaffeln

  • Frühlingszwiebel

  • Senf

Linsen-Kichererbsen Balls

Linsen-Kichererbsen Balls

Linsen und Kichererbsen sind neben guten Eiweißlieferanten auch eine echte Energiebombe. Sie sind die perfekte Wahl für vegane Eiweiß Snacks und ideal für Tage, an denen du aktiver oder lange unterwegs bist. Dazu kochst du dir Linsen und Kichererbsen und gibst sie in den Mixer. Die Masse kannst du nach Belieben würzen und kommt anschließend für 30 Minuten in den Ofen.

Zutaten:

  • 50 g Kichererbsen

  • 50 g Linsen

  • Olivenöl

  • Gewürze

5 süße Eiweiß Snack Rezepte

Für die Süßen unter euch haben wir auch ein paar leckere Eiweiß Snacks Rezepte zum Selbermachen zusammengestellt.

Happy Balls

Happy Balls

Diese Happy Balls sind ideal für unterwegs, geben dir Energie und haben eine ordentliche Portion Eiweiß. Sie passen für zwischen den Mahlzeiten oder als eiweißreicher Pralinen Ersatz zum Nachtisch. Dazu mischst du Proteinpulver, Wasser, Blaubeeren und Kakaopulver in einem Mixer. Die Masse formst du dann zu kleinen leckeren Bällchen und stellst sie eine Stunde ins Gefrierfach.

Zutaten:

  • 2 Messlöffel Whey Pulver

  • 1 EL Wasser

  • Blaubeeren

  • 10 g Kakaopulver

Quark-Hafer-Eiweiß Riegel

Quark-Hafer-Eiweiß Riegel

Der Quark und die Datteln sind wahre Eiweißbomben in diesem Eiweiß Snack Rezept, während die Nüsse einen gesunden Fettanteil und die Haferflocken sättigende Ballaststoffe liefern. Dieser Riegel kommt ohne industriell verarbeitete Lebensmittel aus und ist damit eine gesunde Alternative zum gewöhnlichen Proteinriegel.

Zutaten:

  • 350 g Magerquark

  • 250 g Haferflocken

  • 80 g Nüsse deiner Wahl

  • 30 g Quinoa gepufft

  • 3 Eier

  • 3 Datteln

  • 1 EL Chia- oder Leinsamen

  • 1 EL Honig oder Agavendicksaft

Magerquark mit Früchten

Magerquark mit Früchten

Magerquark ist für Sportler ein Muss in ihrer Ernährung und wunderbar als Protein Snack geeignet. Der Magerquark hält lange satt, schmeckt unheimlich gut und liefert sehr viel Proteine für deine Muskeln. Mit verschiedenen Früchten und Nüssen und etwas Whey Pulver kannst du dem Magerquark noch ein wenig Süße verleihen.

Zutaten:

Protein Pancakes

Protein Pancakes

Pfannkuchen sind allseits sehr beliebt. Mit dem Protein Pancake Pulver bekommst du auch die gesunde Variante der Pancakes hin. Sein hoher Proteingehalt versorgt die Muskeln. Mische 40 g des Pulvers mit 50 ml Wasser und lasse die Mischung 1 Minute ruhen. Die Menge reicht für 2–3 kleinere oder 1 einen großen Pfannkuchen. Den Pfannkuchen mit wenig Öl in einer Pfanne bei mittlerer Hitze auf beiden Seiten goldbraun braten. Agavendicksaft und Nüsse als Topping machen deine Pancakes zu einem echten Hingucker.

Zutaten:

Protein Eis

Banane Protein Eis

Gerade im Sommer ist Eis ein beliebter Snack. Damit du auch ohne schlechtes Gewissen und einem Zuckerschock dein Eis genießen kannst, mach es doch einfach selbst! Nimm hierzu 2 Bananen, schneide sie in Stücke und friere sie ein. Verrühre danach die Bananen, den Joghurt und das Proteinpulver in einem Mixer, bis das Eis schön cremig ist.

Zutaten:

Wenn es schnell gehen muss: Eiweiß Snacks für Zwischendurch!

Wenn es schnell gehen muss und du keine große Lust hast deine Snacks auch noch vorkochen und vorzubereiten, haben wir dir auch ein paar Alternativen, die weniger als eine Minute Vorbereitungszeit benötigen.

Wenn es schnell gehen muss: Eiweiß Snacks für Zwischendurch!

Mandeln

Mandeln sind ein gesunder Energielieferant aus Eiweiß und Fetten und eignen sich super zum Mitnehmen oder wenn dein Snack nicht so üppig ausfallen soll. Beachte, dass Nüsse generell mehr Fett haben und gehe deshalb ein wenig sparsamer damit um.

Protein Shake

Der Protein Shake ist der Klassiker vor allem nach dem Training oder beim Training. Proteinpulver zusammen mit ein wenig Wasser gemischt und fertig ist dein Eiweiß Snack. Für den extra Schub an Energie kannst du dir noch Haferflocken hinzufügen.

Hartgekochte Eier

Eier sind auch eine Möglichkeit für unterwegs oder wenn du dir deinen Aufwand so gering wie möglich halten willst. Dazu kaufst du dir fertig gekochte Eier aus dem Supermarkt oder du kochst dir deinen Vorrat an hartgekochten Eiern selbst.

Fazit

Superlecker, voller Protein und für jeden etwas dabei! Mit diesen Eiweiß Snacks Rezepten gehören Heißhunger und Binges der Vergangenheit an. Die Zeiträume bis zur nächsten Mahlzeit werden mit Leichtigkeit überstanden und das ganz ohne schlechtes Gewissen.

Viel Spaß beim Ausprobieren!



Was würdest du an diesem Artikel verbessern?




Der Inhalt sollte ...





Abbrechen

Hat dir dieser Artikel gefallen?

Die beliebtesten Artikel

verwandte Artikel

NULL

verwandte Produkte